© Thalia Killer, Orangerie

 

startericon  20:00  |  21:00 Uhr

DIE MIT DEN AUGEN ATMEN

von Killer&Killer

 

Eine Figur in der Schwebe zwischen virtueller Realität, physischer Realität und Tagtraum, tanzt, spielt und stößt an die Grenzen der Realitäts- ebenen. »Hauptsache es ist realistisch«

Stückentwicklung: Thalia Killer, Sophie Killer, Anselm Koller, Vasko Damjanov | Künstlerische Leitung: Thalia Killer, Sophie Killer | Visuals & Bühne & Kostüm: Thalia Killer | Musik: Vasko Damjanov | Dramaturgie: Anselm Koller | Choreografie, Text & Darstellung: Sophie Killer

www.killerundkiller.com

 

© Martin Rottenkolber, mouvoir/Stephanie Thiersch

 

22:00  |  23:00 Uhr

INVENTASY 3 – WE SING THE BODY ELECTRIC

von MOUVOIR/Stephanie Thiersch

 

MOUVOIR/Stephanie Thiersch veranstaltet im Rahmen der Gastgeberschaft Tanzpakt Stadt-Land-Bund ein 8-tägiges, interdisziplinäres Recherche LAB für professionelle TänzerInnen und MusikerInnen. In zwei 20-minütigen Improvisations-Showings entstehen fragile Bilder und experimentelle Klang- und Bewegungsfantasien.

Mit: F. Almakiewicz, N. Barcons, A. Fernandez, M. Marielle-Trehoüart, C. Revol, J. Suarez, C. Iglesias Ungo, Ensemble Garage, Asasello Quartett, Brigitta Muntendorf, Stephanie Thiersch, Freihandelszone Köln, tanzhaus nrw

www.mouvoir.de

 

 

VOLKSGARTENSTR. 25  |  www.ORANGERIE-THEATER.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: ULREPFORTE oder EIFELPLATZ

GUIDED TOUR T11

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".