Ehrenfeldstudios

© Papierstück – tanzfuchs PRODUKTION

startericon   20:00  |  21:00 Uhr

PAPIERSTÜCK – EIN TANZKONZERT
tanzfuchs PRODUKTION

Es knistert und raschelt, lässt sich falten, zerknüllen und zerreißen, es ist biegsam, formbar und kann auch schneiden. Es existiert in vielen Farben, Größen und Stärken. Meist wird darauf geschrieben und gedruckt, gern auch gemalt oder gebastelt: Papier. Ausgezeichnetmit dem Kölner Kinder- undJugendtheaterpreis!

www.tanzfuchs.de

© A. Wolf, Tunnel

22:00  |  00:00 Uhr

TUNNEL

– Inspired by Greatness Hippana Theatre in Kollaboration Cie Maleta

Zwei Jongleure fantasieren von einem gesellschaftlichen Aufstieg, um einen Moment gemeinsamer Größe zu erleben. Dabei stoßen sie auf eine entzauberte Welt und stellen die utopische Forderung nach einer Gesellschaft voller Poesie. Auf Ihrem gemeinsamen Weg begegnen sie den Herausfor-derungen sich dem Gegenübermit persönlichen Idealen, Ängsten und Eigenarten zu zeigen. Tunnelbearbeitet sowohl die Konkurrenzals auch die verschworene Freund- schaft, den Wunsch nach Aufstieg und die Angst vor dem Fall.

www.hippana.com

© Meyer Originals, Comfort Zone

23:00 Uhr

COMFORT ZONE

Tanzperformance von Silke Z.

Was geschieht, wenn wir die bewusste Entscheidung treffen,aus der Behaglichkeit stromlinien- förmiger Gewohnheiten auszu-brechen? John Kendall undDennis Schmitz laden ein zu einer sprichwörtlich zirkulären Reise inBewegungs-Welten, die unsere Imagination beansprucht, die uns in die totale Präsenz eines intimen Pakts entführt.

www.resistdance.de

WISSMANNSTRASSE 38  |  www.EHRENFELDSTUDIOS.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: LIEBIGSTRASSE; KÖRNERSTRASSE

GUIDED TOUR B4  |  GUIDED TOUR F9  |  GUIDED TOUR T10

Studio 11

© Hysteria, Theaterkollektiv ELMAThereiler

 

 

startericon  20:00  |  23:00  |  00:00  |  1:00 Uhr

HYSTERIA

 

Herzlich Willkommen – Das ist HYSTERIA! Hier gibt es keinen Hass, keine Gewalt, dafür wohin das Auge blickt nur Frieden, Frieden, Frieden… Dank Mischembryonen und der Revolverspritze für den freundlichen Mann sind wir das erste und einzige (mutterlose) Matriarchat. It’s magic? Ganz genau. Auf dieser Vulvina-Phantasiereise haben wir die alte Ordnung hinter uns gelassen. Du kamst aus dem Schoß der Mutter? Wirkommen aus dem Schoß des Schweins!

Collagierte Ausschnitte aus der aktuellen Produktion des Theaterkollektivs ELMAThereile

Mit: Evi Amon, Laura Simmons und Stephanie Schmitz
Besetzungsänderung  –> Musik: statt Olaf Didolff wird Samuel Horn die Vorstellungen musikalisch begleiten

.

21:00  |  22:00 Uhr

WARUM? DARUM!

 

Bin ich zu jung oder du zu alt…?
So lange ich die Füße unter deinen Tisch stelle…
Wenn ich mal in dein Alter komme…
Darum ist meine Antwort…
Erwachsene wissen alles besser…? Junge Menschen erzählen aus ihrer Sicht wie das so ist mit der Kommunikation zwischen den Generationen. Ausschnitte eines Theaterlabors.

Leitung: Patricia Lempke

 


GRAVENREUTHSTR. 11 |  www.STUDIOELFKOELN.de |  www.TRIOPROJEKTBAR.DE |  Reguläre KVB-Haltestelle: SUBBELRATHER STR. / GÜRTEL und VENLOER STR. / GÜRTEL

 

GUIDED TOUR B3  |  GUIDED TOUR B4  |  GUIDED TOUR T10

Streaming Theatre Cologne

© Streaming Theatre Cologne

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00 Uhr

VOICES

 

Das Streaming Theatre Ensemble zeigt mit VOICES ein Theaterprojekt bestehend aus acht solistischen Szenen, Miniaturen und Performances, denen Wort, Objekt oder Tanz zugrunde liegen.

Die Szenen werden eng miteinander verzahnt und zeigen einen faszinierenden szenischen Teppich aus acht Innenwelten. Für die Theaternacht gibt es eine spezielle und gekürzte Fassung zu sehen, wobei die Zuschauer im Studio des Streaming Theatre Cologne sehr nah am Geschehen sitzen.

 

 

© Rainer Conrad

 

23:00  |  00:00 Uhr

RAINER CONRAD

Konzert

Wie auch im letzten Jahr spielt Rainer Conrad im Rahmen der Theater-nacht ein Set eigener Songs und Chansons – nahezu klassisches Singer/ Songwriting in deutscher Sprache.

 


WIDDERSDORFER STR. 183 | www.STREAMING-THEATRE-COLOGNE.de |
Reguläre KVB-Haltestellen: WEINSBERSTR./GÜRTEL und OSKAR- JÄGER-STR. (Bus)

 

GUIDED TOUR T10  |  GUDED TOUR T13

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Kölner Künstler Theater

© Kölner Künstler Theater: Größenwahn

 

GRÖSSENWAHN!

Das Theater steht Kopf. Der Größenwahn macht sich unter den Puppen breit. Zeus fühlt sich Europa überlegen. Danaes Vater fordert das Schicksal heraus. Der Kasper meint, er wäre unsterblich und Gretel riskiert Kopf und Kragen (siehe Bild).

Stofflappen, Holzköpfe, animierter Kautschuk oder Kaffeekanne, sie alle wollen mit ihren hohlen Köpfen die Welt aus den Fugen reißen, wollen glänzen auf der Holzleiste, die die Welt bedeutet.

Der Weg dahin ist steinig: Ein knallhartes Auswahlverfahren selektiert die Besten der Besten. Wer wird Zeus, wer wird Mephistopheles? Gott, Mensch, Puppe? Das ist hier die Frage.

Ein Einblick in die Welt des Theaters: Unverblümt, schamlos, direkt. Eine Nacht, die unter die Spielleiste geht.

startericon  20:00 Uhr  Das 1. Vorsprechen

21:00 Uhr   Danae

21:30 Uhr   Europa (Im Theatercafé)

22:00 Uhr   Danae

22:30 Uhr   Europa (Im Theatercafé)

23:00 Uhr   Das 2. Vorsprechen

00:00 Uhr   Das 3. Vorsprechen

(Geeignet für Kinder ab 16 bis 99 Jahre)


GRÜNER WEG 5/ECKE MELATENGÜRTEL  www.K-K-T.de Reguläre KVB-Haltestellen: VENLOER STR./ GÜRTEL UND WEINSBERSTR./GÜRTEL

GUIDED TOUR B5  |  GUIDED TOUR F9  |  GUIDED TOUR R15

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Bürgerzentrum Ehrenfeld

© Klaus Renzel

 

 startericon 20:00  |  21:00 Uhr

KLAUS RENZEL:

RENZEL UND GRETEL

Der Mann mit den seltsamstenInstrumentarien und absurdestenGeschichten, erzählt aus Sicht eines versponnenen Musikers Geschichten aus seiner Welt – und zwar so, dass kein Auge trocken bleibt.

 

© Tobias Weber & Gerd Buurmann

 

Ab 22:00 Uhr

THEATERMARATHON

 

22:00 Uhr

Eröffnung des Theatermarathon

mit Tobias Weber & Gerd Buurmann und Grill-Spaß! Menschen, Theater und Schmierenkomödien.

 

23:00 Uhr

Wir warten auf »United Krauts-Day«

(mit vereinter & freier Grillwurst) Buurmann und Weber präsentieren vermeidliche Klassiker der Theatergeschichte, eloquenter und absurden.

 

00:00 bis 4:00 Uhr

Theaterjukebox

Die große Wundertüte der Theaternacht. Monologe und Szenen von Schiller & Schnitzler, Shakespeare & Otto, Bohlen & Buurmann, Goethe & Gabriel, Beckett & Weber. Spontane Gäste und Kollegen aus der Kölner Künstlerszene erweitern den Reigen zu allenThemen, hellerleuchtet und hochtourig serviert.

 

Ab 23:00 – 00:00 Uhr

Eine deutsche Brautwurst vom Grill frei Haus für jeden Besucher – solange der Vorrat reicht. Durchgehend Küche und Getränke.

 

 

VENLOERSTR. 429  |  www.BUEZE.de  |  KVB-Haltestellen: VENLOER STR./GÜRTEL oder SUBBELRATHER STR.

GUIDED TOUR B2  |  GUIDED TOUR B3  |  GUIDED TOUR B4  |  GUIDED TOUR B5  |  GUIDED TOUR B6  |  GUIDED TOUR F9

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".