TEXT in 3-D in der Tiefkellerbühne

Tiefkeller_TN2017

© Ulrich Bogislav, Tiefkellerbühne

 

 startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

W O

Mit »W O« beendet Ulrich Bogislav seine Text-Trilogie über Dekonstruktive-Malerei.
»W O« ist stark biografisch. Ahnungslos verschwinden in diesem »Ausstellungs-Stück« Kunst-Gattungen, Texte, Präsentations- Techniken, Räume und Figuren in ihren besonderen Beziehung zu einander.

»Ich arbeite mit Begleiterscheinungen. Ich arbeite über die Repräsentation von Phänomenen. Wie verstehen Phänomene sich selbst? Phänomene als Ausdruck von etwas an Normen, im Prozess der Normierung gescheiterten.«

Einem Virus ähnlich streut Bogislav sein Thema gleichwertig in der namensgebenden Ausstellung. Das grundlegende Muster »Dekonstruktive Malerei« zeigt sich nun auch in Medien der bildenden Kunst: Powerpoint, Fotografie, Malerei und Video.
Text in 3D: Christina Knebel, Jürgen Reinecke, Lena Sabine Berg, Elena- Eloisa Jörissen.

 

 

 

MAINZERSTR. 71  |  Reguläre KVB-Haltestelle: CHLODWIGPLATZ oder UBIERRING

GUIDED TOUR 17