Theater der Keller

© Meyer Originals: Theater der Keller, Team

 

startericon  20:00  |  22:00  |  00:00 Uhr

AUERHAUS

von Bov Bjerg

Eine Schüler-WG auf dem Dorf! Unerhört! Doch es geht um ein Leben: Frieder hat versucht, sich umzubringen. Weiter bei den Eltern zu bleiben, ist unmöglich, sagt der Psychiater. Deshalb wird das ehemalige Haus des Großvaters zur WG – und die Mitbewohner*innen werden immer mehr, denn es muss doch mehr im Leben geben als »Birth – School – Work – Death«.

 

PROGRAMMÄNDERUNG

KIRSCHGARTEN ODER DER LETZTE MACHT DAS LICHT AUS  entfällt

 

NEU:

21:00  |  23:00 Uhr

Unschuld

von Dea Loher – Gastspiel Theater TKO

Eine Stadt am Meer in Europa: Elisio und Fadoul sind illegale Immigranten, sie haben eine Frau ins Meer gehen sehen und ihr nicht geholfen. Absolut ist eine junge blinde Frau, die nackt tanzt im ‚Blauen Planeten‘ für die Männer, die sie sehen können. Frau Habersatt bittet um Vergebung für Taten, die sie nicht begangen hat. Franz hat eine Aufgabe für sein Leben gefunden: er arbeitet in einem Bestattungsunternehmen, er versorgt die Toten. Seine Frau Rosa möchte ein Kind von ihm. Die Mutter von Rosa, Frau Zucker, hat Zucker und übergibt die Verantwortung für sich an Rosa und Franz: sie zieht bei ihnen ein. Ella, eine alternde Philosophin, hat ihre Bücher verbrannt und glaubt nur noch an die Unzuverlässigkeit der Welt.
Regie und Bühne: Nada Kokotovic
Kostüme: Joanna Rybacka
Mit: Natalie Forester, Klaus Nicola Holderbaum, Nedjo Osman, Doris Plenert, Tuong Phuong, Katharina Waldau

 

 

 

KLEINGEDANKSTR. 6  |  www.THEATER-DER-KELLER.de  |  Reguläre KVB-Haltestelle: ULREPFORTE

 

GUIDED TOUR 10

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".