Theater der Keller

Unterwerfung von Michel Houellebecq Theater der Keller Refie: Heinz Simon Keller

© Meyer Originals

 

startericon  20:00  |  22:00  |  00:00 Uhr

Katzelmacher

von Rainer Werner Fassbinder

Angst vor Fremden? Eine Gruppe junger Menschen schlägt die Zeit tot… Doch was passiert, als syrische Flüchtlinge in die hermetisch abgeriegelte Vorstadt kommen? Fassbinders erstes Bühnenstück – aktuell wie nie.
Eine Koproduktion mit der Schauspielschule der Keller

 

 

21:00  |  23:00 Uhr

Unterwerfung

von Michel Houellebecq

                        VERSUS

Auflehnung

nach der Erzählung »Bilqiss« von Saphia Azzedine

Vom Verschwinden der Frau aus den gesellschaftl. Zusammenhängen in Folge der Islamisierung UND dem Aufbegehren einer musl. Frau gegen das Patriachat ihrer Religion. Durch die Gegenüberstellung von Houllebeqecqs boshaftem Politthriller und Azzedines Reibung an der Scharia entsteht ein Spannungsfeld der heutigen Zeit.

 

 

 

 

KLEINGEDANKSTR. 6  |  www.THEATER-DER-KELLER.DE  |  Reguläre KVB-Haltestelle: ULREPFORTE

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".