Orangerie Theater im Volksgarten

© Mike Kleinen, Orangerie Theater im Volksgarten: Gehirne

 

startericon  20:00  |  21:00 Uhr

GEHIRNE – F.A.C.E ENSEMBLE

Nach Gottfried Benn.

Schauspiel | TheaterTanz | Projection-Art | – ein Abend über Transhumanismus. Pameelen schließt sein Gehirn an einen Avatar an, um in einem perfekten Körper ewig zu leben. Seine letzten Worte: »Ich bin das Gehirntier, die mathematische Lilie: meine Stirnen-Ewigkeit – daran wollen Sie zweifeln? – Löscht die Natur aus! Das Gehirn der Zukunft ist ein künstliches Paradies!« Die Apokalypse der Welt, wie Pameelen sie kannte, beginnt.

Mit: Adrián Castelló, Theresia Erfort, Thomas Krutmann | Regie: Kristóf Szabó

 

© Martin Rottenkolber, Orangerie Theater im Volksgarten: Inventasy 1

 

22:00  |  23:00 Uhr

INVENTASY 1 »WE SING THE BODY ELECTRIC«

MOUVOIR / STEPHANIE THIERSCH

20 internationale Künstler aus der Musik und dem Tanz treffen aufeinander und verwandeln die Orangerie in einen dadaistischen Ort fragiler Bilder und Experimente zwischen Klang und Bewegung.

Mit u.a: Stephanie Thiersch, Brigitta Muntendorf, Asasello Quartett, Viviana Escalé, Fabien Almaciewicz, Gyung Moo Kim, Alexandra Naudet, uvm.

 

 

00:00 Uhr

SKÁNDALON – DIPHTHONG

Zwei Performer zwingen sich in eine Art Korsett der Verleugnung von Identität und schlüpfen dazu in eine Regenbogenhaut. Durch die Entfremdung des Äußerlichen, in ihrer Erscheinung und Bewegung, verschleiert sich das Eindeutige ins Vieldeutige.

Mit: Stephanie Felber, Nikos Konstantakis

 

 

VOLKSGARTENSTR. 25  |  www.ORANGERIE-THEATER.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: ULREPFORTE oder EIFELPLATZ

 

GUIDED TOUR 18  |  GUIDED TOUR 19

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".