c.t.201 am MAKK

MAKK_ct201_Gabriele_Fischer_TN2017

© Gabriele Maria Fischer für c.t.201

 

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00 Uhr

Von Königinnen und Drachen

 

»…und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt«, sagt Schiller über den Menschen. Wir spielen. Königin. Drache. Mit Königinnen. Und mit Drachen. Miteinander. Mit unseren Besuchern. Wir lassen uns entführen vom Rattenfänger in die Welt des Spiels. In die Welt der Spiele. Und treffen Schauspieler, Schachspieler, Machtspieler – Menschen. Das Spiel ist eine ernste Sache – und macht sehr viel Spaß! Trotz Regeln. Trotz Schummeln. Gerade wegen Schummeln. Schummeln ist menschlich. »If you obey all the rules, you’ll miss all the fun.« Und Spaß ist die Verführung zum Spiel. Neben der Aussicht auf Gewinn. Lust am Gewinn ist der Antrieb des Menschen. »…und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.« In der Theaternacht – und überhaupt. In jedem Theater. Jeden Abend. Überall.
c.t.201 im Museum für Angewandte Kunst Köln anlässlich der Ausstellung »Im Spielrausch«.

Eine Produktion mit Gabriele Maria Fischer, Manuel Moser und vielen anderen.

www.ct201.de

 

 

AN DER RECHTSSCHULE  |  www.MAKK.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: Dom

Guided Tour 10  |  Guided Tour 13  |  Guided Tour 17

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".