Theater das Spielbrett

© Christian Knull, Theater das Spielbrett

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

DER KAUFMANN VON VENEDIG

von William Shakespeare

Die Stücke, die Shakespeare vor über 400 Jahren geschrieben hat, bewegen uns noch heute. Im »Kaufmann von Venedig« empfinden wir den Konflikt zwischen ›Dazugehören‹ und ›Ausgeschlossen‹ als ein zentrales Thema. Und es geht – in einer Welt der Superreichen – um kapitalistische Fragen: Was macht das Geld mit uns? Sind Zinsen Wucher? Was gilt ein Schuldschein?

Shakespeare wirft in seinem Stück, das er selbst als Komödie bezeich- net, solche Probleme auf. Damit setzt sich das Ensemble des Theater Das Spielbrett unter der Regie von Ulrich Marx auseinander. Gezeigt wird ein Ausschnitt aus der Probenarbeit.

Premiere: Ende März 2020.

 

 

KALKER HAUPTSTR. 273 (Bürgeramt im Bezirksrathaus Kalk)  |  www.theater.das-spielbrett.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: Kalker Kapelle

 GUIDED TOUR  B3  |  GUIDED TOUR B7  |  GUIDED TOUR T12  |  GUIDED TOUR T14

Deutsches Sport & Olympia Museum

© Arturo Schauspielschule

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

ARTURODYSSEE

So ist eben alles im Leben eine Frage der Perspektive. Auch in diesem Jahr zeigt die ARTURO SCHAUSPIELSCHULE im Rahmen der Kölner Theaternacht neugierig machende Ausschnitte aus Theater, Tanz & Gesang. Wir freuen uns, Ihnen die einmalige Möglichkeit geben zu können, Sie in die Welt des Deutschen Sport & Olympia Museums entführen zu können. Leihen Sie uns 30 Minuten Zeit oder bleiben Sie die ganze Nacht!
Sie denken, wir entführen Sie für eine kleine Weile in eine andere Welt, in der nur scheinbar jene Realität herrscht, die Sie kennen.
Wir denken das manchmal auch.
Sie denken, Sie gehen zur Kölner Theaternacht.
Wir auch.

www.arturo-schauspielschle.de

 

 

IM ZOLLHAFEN 1  |  www.SPORTMUSEUM.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: SCHOKOLADENMUSEUM; SEVERINSTRASSE

GUIDED TOUR T14

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

IP Tanz in St. Gertrud

© Anne Barth, IPTanz

 

startericon 20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00 Uhr

SEED

Den Teufel spürt das Völkchen nie, auch wenn er sie beim Kragen hätte.(Goethe)

Der Teufel verkörpert die Manifestation des Bösen. Teufelsaustreibung – ein Relikt aus vergangener Zeit: ein Körper, besessen vom Bösen, unangepasst, unbequem, eine mittelalterliche Sicht? IPtanz blickt auf die Zeitlosigkeit von Aspekten des Umgangs mit dem Thema Teufel als Bild für Formen der gesellschaftlichen Maßregelung und Willkür. Die Inszenierung gibt keine Antworten. Die Installation wird zu einem Netz von Körpermetaphern und Eindrücken. In der Irritation des vertrauten Raumes wird die Fragwürdigkeit von Standpunkten visuell transpa-rent. Die Inszenierungen von IPtanz richten sich an ein Publikum, das bewusst das Erlebnis in theaterfremden Räumen sucht. Die Produktion ist für den Tanztheaterpreis 2019 der SK Stiftung nominiert. Für die Theaternacht werden Auszüge aus der Produktion neu arrangiert. Eine zusätzliche Ausstellung mit Texten gibt Einblicke in Themen, die den künstlerischen Prozess inspiriert haben.

 

© M:AI Museum für Architektur und Ingenieurskunst NRW

 

Durchgehend

FLUCH UND SEGEN. KIRCHEN DER MODERNE

Ausstellung

Das M:AI zeigt die Bedeutung von Kirchenbauten in und an St. Gertrud. Themen der Ausstellung sind die Bedeutung von Kirchenbauten und der Umgang mit diesen angesichts der zunehmenden Leerstände.

Der Kirchenraum wird mit einer Lichtinstallation inszeniert, welche erläutern soll, wie liturgische Funktion und theologische Aussage die spezifische Raumgestalt geprägt haben.

Der zweite Teil der Ausstellung veranschaulicht gelungene Konzepte für die Umgestaltung von Kirchengebäuden für andere Nutzungen.

Am 2. Oktober 2019 ist die Ausstellung des M:AI tagsüber nicht zugänglich. Während der Aufführungen der Theaternacht ist sie nur eingeschränkt zu betrachten.

Laufzeit: 9. September – 10. November

Öffnungszeiten: Mi., 12 – 20 Uhr  |  Do.-So.,10-18Uhr

 

 

KREFELDER STRASSE 57  |  St. Gertrud  |  www.IP-TANZ.com  |
Reguläre KVB-Haltestellen: KREFELDER WALL oder HANSARING

GUIDED TOUR F9  |  GUIDED TOUR T10  |  GUIDED TOUR T11

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

WirtzHaus im Atelier

 

startericon  20:00  |  21:20  |  22:40  |  00:00 Uhr

JOHNNY ARMSTRONG

ist absolut »Gnadenlos«! Der englischeComedy-Hooligan wird mit tiefschwarzem Humor das WirtzHaus
bis in seine Grundfesten erschüttern! Eintritt auf eigene Gefahr!

 

20:40  |  22:00  |   23:20  |  00:40 Uhr

DENNIS GRUNDT

ist Comedian und Friseur. Er stellt Fragen, die manchmal weh tun. Mit viel Wortwitz, etwas non-charmant, aber eigentlich ganz lieb, zeigt er Auszüge aus »Geschnitten und unzensiert«.

 

ROONSTR. 78  |  www.ATELIERTHEATER.de  |  Reguläre KVB-Haltestelle: ZÜLPICHER PLATZ oder RUDOLFPLATZ

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Streaming Theatre Cologne

© Streaming Theatre Cologne

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00 Uhr

VOICES

 

Das Streaming Theatre Ensemble zeigt mit VOICES ein Theaterprojekt bestehend aus acht solistischen Szenen, Miniaturen und Performances, denen Wort, Objekt oder Tanz zugrunde liegen.

Die Szenen werden eng miteinander verzahnt und zeigen einen faszinierenden szenischen Teppich aus acht Innenwelten. Für die Theaternacht gibt es eine spezielle und gekürzte Fassung zu sehen, wobei die Zuschauer im Studio des Streaming Theatre Cologne sehr nah am Geschehen sitzen.

 

 

© Rainer Conrad

 

23:00  |  00:00 Uhr

RAINER CONRAD

Konzert

Wie auch im letzten Jahr spielt Rainer Conrad im Rahmen der Theater-nacht ein Set eigener Songs und Chansons – nahezu klassisches Singer/ Songwriting in deutscher Sprache.

 


WIDDERSDORFER STR. 183 | www.STREAMING-THEATRE-COLOGNE.de |
Reguläre KVB-Haltestellen: WEINSBERSTR./GÜRTEL und OSKAR- JÄGER-STR. (Bus)

 

GUIDED TOUR T10  |  GUDED TOUR T13

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Hänneschen Theater

© Puppenspiele Köln

 

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

OFFENBACH – ZWESCHE KÖLLE UN PARIS

Abendstück von Udo Müller

Wir befinden uns im Jahre 1900. Der Monokelhersteller Schäl ist pleite. Seine Brillenfabrik ist geschlossen und sein stattliches Haus in Lindenthal mit Hypotheken verschuldet.
So ist er im Begriff, sich Geld zu erschleichen bei einer wohlhabenden britischen Familie, die nach Köln kommt und in seinem Hause wohnt, da er vorgibt, eine Dependance des Dom Hotels zu sein.

Als der reiche Engländer nach weiteren Hotelgästen fragt, die in oberer Gesellschaft schweben, lädt Schäl kurzerhand die Knollendorfer ein, die dann in falsche adelige Rollen schlüpfen.
Bei einer feucht-fröhlichen Feier passieren dann im Hause Schäl aller-hand Verwechslungen und Eifersüchteleien.

Eine Sängerin aus Frankreich, die sich in Schäl verliebt hat, lädt ihn nach Paris ein, um beim Offenbach-Jubiläumsfest dabei zu sein.
Natürlich nicht ohne Knollendorfer, die heimlich nachreisen und für kölsch-französische Verwirrung sorgen.

 

EISENMARKT 2 – 4  |  www.HAENNESCHEN.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: HEUMARKT

GUIDED TOUR  B7  |  GUIDED TOUR T13

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Orangerie Theater

© Thalia Killer, Orangerie

 

startericon  20:00  |  21:00 Uhr

DIE MIT DEN AUGEN ATMEN

von Killer&Killer

 

Eine Figur in der Schwebe zwischen virtueller Realität, physischer Realität und Tagtraum, tanzt, spielt und stößt an die Grenzen der Realitäts- ebenen. »Hauptsache es ist realistisch«

Stückentwicklung: Thalia Killer, Sophie Killer, Anselm Koller, Vasko Damjanov | Künstlerische Leitung: Thalia Killer, Sophie Killer | Visuals & Bühne & Kostüm: Thalia Killer | Musik: Vasko Damjanov | Dramaturgie: Anselm Koller | Choreografie, Text & Darstellung: Sophie Killer

www.killerundkiller.com

 

© Martin Rottenkolber, mouvoir/Stephanie Thiersch

 

22:00  |  23:00 Uhr

INVENTASY 3 – WE SING THE BODY ELECTRIC

von MOUVOIR/Stephanie Thiersch

 

MOUVOIR/Stephanie Thiersch veranstaltet im Rahmen der Gastgeberschaft Tanzpakt Stadt-Land-Bund ein 8-tägiges, interdisziplinäres Recherche LAB für professionelle TänzerInnen und MusikerInnen. In zwei 20-minütigen Improvisations-Showings entstehen fragile Bilder und experimentelle Klang- und Bewegungsfantasien.

Mit: F. Almakiewicz, N. Barcons, A. Fernandez, M. Marielle-Trehoüart, C. Revol, J. Suarez, C. Iglesias Ungo, Ensemble Garage, Asasello Quartett, Brigitta Muntendorf, Stephanie Thiersch, Freihandelszone Köln, tanzhaus nrw

www.mouvoir.de

 

 

VOLKSGARTENSTR. 25  |  www.ORANGERIE-THEATER.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: ULREPFORTE oder EIFELPLATZ

GUIDED TOUR T11

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Comedia Theater

© Comedia Theater

 

startericon  20:00  |  21:00  | 22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

MONSTA

Wer sind eigentlich die Monster, die die Phantasie großer und kleiner Kinder bevölkern? Wo wohnen sie und können sie überhaupt was dafür, dass wir so schlecht über sie denken? Ist »monstern« eigentlich ein Job oder eine Berufung, eine Lebensaufgabe gar? Und wer entscheidet, wo welches Monsta monstern darf?

Dita Zipfel hat darüber ein großartiges Buch geschrieben. Zu den Bildern von Mateo Dineen lässt sie Monsta zu Wort kommen, in einem langen langen Monolog – äh, Brief. Denn in seinem Kinderzimmer ist alles anders als sonst und Monsta ist verzweifelt. Dieses Kind schläft und schläft und kein noch so gut gemachter Monsta-Act kann daran etwas ändern. Wie soll das nur weitergehen?

Monsta hat dazu zuguterletzt die beste aller Ideen…

(Geeignet für Kinder von 4 bis 99 Jahren)

 

 


VONDELSTRASSE 4 – 8  |  www.COMEDIA-KOELN.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: CHLODWIGPLATZ oder UBIERRING

GUIDED TOUR R15

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Theater die Wohngemeinschaft

© Ein Abend names Gudrun, Theater die Wohngemeinschaft

 

startericon 20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

EIN ABEND NAMENS GUDRUN

Lesebühne mit Musik

Aktuelles und Höhepunkte aus den Programmen des Jahres 2019

»Ein Abend namens Gudrun« war ab dem Jahr 2011 regelmäßig im »Theater die wohngemeinschaft« zu erleben. Seit der Theaternacht 2015 ist die musikalische Lesebühne nun auf Tour durch Köln und Umgebung. Zusammen sitzen da etwa 100 Jahre Kompetenz aus den Bereichen Poetry Slam, Moderation, Rockmusik, Songwriting, Lesebühne, Radio-glosse und Showgeschäft auf einer Bühne. Die Kombination garantiert unterhaltsame Abende mit Niveau: Billige Kalauer treffen auf astreine zweihebige Jamben, leise Töne wechseln sich ab mit grobem Unfug.

Slampoetin Anke Fuchs beweist mit wohliger Stimme und einfühlsamem Vortrag, dass lyrische Bühnentexte beileibe nicht alle gleich klingen, auch bringt sie des Öfteren mal eine melancholische oder heiter-hintergrün-dige Schmunzelgeschichte mit. | Das Ressort »Topaktueller Text« gehört Christian Gottschalk, Klammer auf, Publizist, Klammer zu. Der Kolumnist, Conférencier und Komiker präsentiert sein aktuelles Buch: Freunde des Münzfernglases. | Michael Heide verbindet schwarzen Humor und einen blitzsauberen Schreibstil mit ausgeprägtem Spezialwissen über Zeitreisen und Comics. Der stets hervorragend gekleidete »Nerd« weiß mit klug-humorigen Science Fiction-Szenarien ebenso zu unterhalten wie mit nachdenklichen Gruselgeschichten. | Die musikalische Leitung liegt bei Ausnahmegitarrist Cris Revon, der musikalisches Entertainment zwischen Schunkelrock und berührendem Songwriting präsentiert.

 

gudrun-ihr-blog.blogspot.com
www.einabendnamensgudrun.de/

www.facebook.com/group.php?gid=312457922205

RICHARD-WAGNER-STR. 39  |  www.DIE-WOHNGEMEINSCHAFT.net

Reguläre KVB-Haltestelle: RUDOLFPLATZ oder  MOLTKESTRASSE

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Schauspiel Köln | Außenspielstätte am Offenbachplatz

© Ana Lukenda,Schauspiel Köln

 

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00 Uhr

HOW TO DATE A FEMINIST | TRAININGSLAGER

Während der diesjährigen Theaternacht zeigt das Schauspiel Köln in seiner Außenspielstätte am Offenbachplatz – auch bekannt als ›Britney‹ – zu jeder vollen Stunde Ausschnitte aus »How to date a feminist« von Samantha Ellis sowie Szenen, Monologe und Chansons aus dem »Trainingslager«.

In der rasanten Komödie »How to date a feminist« behandelt die Londoner Autorin Samantha Ellis augenzwinkernd die aktuellenDebatten um Emanzipationsprozesse, Rollenklischees und die wichtige Frage, ob Männer wirklich Feministen sein können.

Das »Trainingslager« der neun Schauspielstudent*innen aus Leipzig, die nun bereits eine Spielzeit lang das Schauspielstudio Köln bilden, zeigt Lieblingsszenen, Monologe und Lieder, die in dieser Zeit für das Absolventenvorspiel erarbeitet wurden.

Im Britney kann der Abend gemütlich im Theatercafé ausklingen.

 

OFFENBACHPLATZ  |  www.SCHAUSPIEL.KOELN  |
Reguläre KVB-Haltestellen: Neumarkt / Appellhofplatz

 

GUIDED TOUR  T14

Theater am Sachsenring

© Theater am Sachsenring

 

startericon  20:00  |  21:00  |  00:00 Uhr

DER WEIHNACHTSENGEL

Komödie von Thomas Reis

Ein wenig Vorfreude auf Weihnachten kann im Oktober nicht schaden. Sie sehen das auch so? Dann sind Sie bei uns richtig. Schamlose Weih- nachtsengel präsentieren unerbittlich die ungeschminkte Wahrheit über bunt beleuchteten Kitsch, weihrauchüberzogene Verlogenheit und ritualisierte Frömmigkeit. Dazu kommen die schlecht gelaunten Ver- wandten. Und das gut gelaunte Publikum der Theaternacht freut sich über die ersten Proben!!
Mit: Anna Möbus und Nina Ruhz
Regie: Joe Knipp
Premiere: 14.11.2019

 

20:00  |  21:00  |  00:00 Uhr

DIE ZAUBERFLÖTE

von Emanuel Schikaneder

Aus Zauberoper wird Phantasietheater. Die Königin der Nacht, Papa- geno – schon erklingt in unseren Köpfen die Musik von Mozart. Wie aber sieht die Geschichte aus, wenn sie entkleidet, als pure Märchener- zählung zum Leuchten gebracht wird… »Die Zauberflöte« erzählt vom Leben, vom großen Theater, von Lügen und Wahrheit, von Täuschung, Prüfung… Es ragt in unsere Zeit. In der Theaternacht spielen wir den Anfang dieses Theaterstücks.
Mit: Charlotte Welling, Sharon Edelstein, Sandra Welki
Inszenierung: Joe Knipp

 

SACHSENRING 3  |  www.THEATER-AM-SACHSENRING.de  |  Reguläre KVB-Haltestelle: CHLODWIGPLATZ oder ULREPFORTE

GUIDED TOUR B7  |  GUIDED TOUR  T12

 

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".