Metropol | Junge TheaterNacht

© Metropol Theater, Alice im Wunderland

 

startericon  16:00 | 17:00 Uhr

Alice im Wunderland

ab 4 Jahre

Seltsame Dinge geschehen an diesem wundersamen Nachmittag. Die Uhren laufen rückwärts, Katzen grinsen frech und der Hutmacher lädt zur Teestunde ein.

 

18:00 Uhr

Die Grille und die Hafermaus

ab 4 Jahre

Die Grille musiziert den Sommer über und alle erfreuen sich daran.
Doch dann kommt der Winter und die arme Grille friert. Ob die Hafermaus der Grille helfen kann?

 

19:15 Uhr

Graubarts Schatz

ab 5 Jahre

Eleonora und Piet, zwei echte Piraten, können sie sich nicht ausstehen. Von dem großen Kapitän Graubart bekommen beide eine Hälfte einer Schatzkarte geschenkt…

 

 

 

 

EIFELSTR. 33  |  www.METROPOL-THEATER-KOELN.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: EIFELSTR.

GUIDED TOUR  2  |  GUIDED TOUR 3

monteure am stollwerck | Junge TheaterNacht

© theater monteure, raus bist du noch lange nicht

 

startericon  16:00  |  17:00 Uhr

drum herum

4 – 8 Jahre

Musik. Theater. Verwandlung.

Ein Musiker und eine Schauspielerin beginnen ein humorvolles Spiel als Puppe und Mensch – sie mit Fahrrad, er mit Schlagzeug.
Mit dem richtigen Schlüssel aufgezogen, wird die Puppe lebendig und es entsteht ein witziges Theaterspiel, ein überraschendes Klangspektakel. Alles kann sich nun verwandeln: Menschen, Dinge, Puppen, Instrumente, selbst das Publikum. Das Fahrrad wird zum Schlagzeug, der Musiker zum Käfer, die Zuschauer werden zum Orchester und wer bestimmt eigentlich, wie es weitergeht – Mensch oder Puppe? Ein feines Gefüge aus Wünschen, Sehnsüchten und Gewohnheiten wird sichtbar, in dem sich die Rollen immer wieder neu verteilen und damit dem Stück überraschende Wendungen geben.
Die beiden Spieler laden die Kinder in ihren kreisrunden Bühnenraum ein, spielen und musizieren in ihrer Mitte, quer durch die Reihen und um sie herum. drum herum – das sind vitalkräftige Trommelstücke, sanftfeine Klanglandschaften, schönschräge Geräuschkompositionen und fröhlichfreche Lieder.

 

18:15 | 19:15 Uhr

raus bist du noch lange nicht

6 – 11 Jahre

Theater. Begegnung. Integration.

Jede/r muss seinen Platz in der Gruppe finden, sich immer wieder neu zuordnen, Regeln entschlüsseln und erfinden.
Nähe wird gesucht, gefunden. Abgrenzung und Annäherung finden statt, manchmal in rascher Folge, manchmal über eine lange Zeit stabil.
Aber wie funktioniert das eigentlich? Wie fühlt man sich in der „Haut“ des anderen? Ist man jemand anderes, wenn man anders aussieht?
Eine Schauspielerin und ein Performer loten Klischees und Vorurteile aus, spielen mit Körper-Bildern und Körper-Haltungen und hinterfragen spielerisch die Vielzahl der sozialen Rollen, die Kinder aus ihrem Alltag wieder erkennen.
Mit viel Neugierde und Witz suchen sie so die Annäherung an das vermeintlich Fremde.
Ein spielerischer Platz-Wechsel wird zum emotionalen Perspektiv-Wechsel.
ICH und DU tauschen die Plätze – WIR entsteht.

 

theater monteure
Schon seit knapp 30 Jahren erforscht das theater monteure ungewöhnliche Erzählweisen für Kinder und Jugendliche und verbindet dabei Theater, Tanz, Live-Musik, Bildende Kunst und Performance auf der Bühne. Regelmäßig zeigen wir unsere Stücke im Bürgerhaus Stollwerck, in dem wir seit 2008 im Saal einen Heimspielort gefunden haben.

 

 

 

DREIKÖNIGENSTR. 23  |  www.THEATER-MONTEURE.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: UBIERRING oder KARTÄUSERHOF

GUIDED TOUR  1  |  GUIDED TOUR 4

Kölner Künstler Theater | Junge TheaterNacht

© Kölner Künstler Theater, Sommer{nachts}traum

 

startericon  16:00 Uhr

Rufus und die Maus auf der Drehorgel

4 – 7 Jahre

Eine bezaubernde Zirkusgeschichte über Heimat und Freundschaft: Rufus und die Zirkusmaus Tilly gehen auf eine artistische Reise – spannend, heiter und voll Zauber.

 

Vom Spielplatz direkt nach Pherasekeas: Undine und Paul erleben so manches Abenteuer – mit Rolltrollen und Steinwesen, mit der Riesin Titania und dem Drachen Oberon.

17:00 I 18:00 Uhr

Sommer{nachts}traum

4 – 10 Jahre

Vom Spielplatz direkt nach Pherasekeas: Undine und Paul erleben so manches Abenteuer – mit Rolltrollen und Steinwesen, mit der Riesin Titania und dem Drachen Oberon.

 

19:00 Uhr

Einleitung zum Traum

6 – 11 Jahre

Ein wissenschaftliches Theaterprojekt: Wir erforschen das Phänomen Traum und Schlaf unter verschieden Aspekten. Spaß für die ganze Familie garantiert.
Svetlana Fourer Ensemble

 

 

GRÜNER WEG 5  |  www.K-K-T.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: VENLOER STR. / GÜRTEL

GUIDED TOUR  2  |  GUIDED TOUR 4

Horizont | Junge TheaterNacht

© O. Fischer-Orloff. Lotte will Prinzessin sein, Horizont Theater

 

startericon  16:00 | 17:15 Uhr

Die Tillerschwestern und das Kaputt-fahr-auto

4 – 9 Jahre

von Dr. Judith Ackermann ab 4 Jahre bis 9 Jahre
Gabi und Trudi Tiller sind Detektivschwestern, und als am Stadtrand plötzlich alle verschwunden sind, ist klar: diesen Fall klären sie auf.

 

18:15 | 19:15 Uhr

Lotte will Prinzessin sein

4 – 8 Jahre

von Doris Dürrie auch ab 4 Jahre bis 8 Jahre

»Lotte ist trotzig und will nicht aufstehen. Sie will einLeben als Prinzessin führen, einschließlich Krone und pinkfarbenem Kostüm – aber ohne Waschen, denn Prinzessinnen machen sich ja nicht dreckig. Zur Seite stehen ihr die beiden Schmusetiere Drache und Hai, welche von Björn Lukas als Puppenspieler mit viel Humor und Einfühlungsvermögen geführt werden. Laura Weider spielt eine rührend eigensinnige Lotte, deren trotziger Wille dahinschwindet, wenn Marion Minetti den Charme der Königin-Mutter ins Spiel einbringt.« (Kölnische Rundschau)

 

Das Horizontheater
…ist seit seiner Gründung vor fast dreißig Jahren ein fester Bestandteil der Kölner Kinder- und Jugend Theaterszene.
Bekannt wurde das HorizontTheater unter anderem für das Krabbeltheater und den Schwerpunkt Billinguales Kinder- und Jugendtheater. Hier war das Horizont Theater von Anfang an führend in Köln.
Ansonsten wird das Horizont Theater geschätzt für sein vielfältiges Kinder- und Jugend Repertoir für die ganze Familie.

 

 

 

THÜRMCHENSWALL 25  |  www.HORIZONT-THEATER.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: EBERTPLATZ

GUIDED TOUR  1  |  GUIDED TOUR 3

Casamax | Junge TheaterNacht

© Monika Nonnenmacher, Dann eben nicht doch, Casamax

 

startericon  16:00 | 17:00 Uhr

Dann eben nicht doch!

ab 4 Jahre

Ein Mutmachstück für Draufgänger und Zweifler ab 4 Jahren

Greta ist eine Abenteurerin. In ihren Wünschen. Aber Greta ist keine Abenteurerin. In Wirklichkeit. Weil es Nicht-Greta gibt. Wenn Greta etwas ausprobieren will, sagt Nicht-Greta: „Das kannst du nicht!“ Es ärgert Greta, dass sie nie das machen kann, was sie möchte. Sie möchte Nicht-Greta mal so richtig die Meinung sagen. Oder besser doch nicht?

 

18:00 | 19:00 Uhr

Don Qui? 2x-=+

ab 6 Jahre

Eine wunder-volle Âventiure für Ritter und Ritterinnen ab 6 Jahren

Rossinannnte stürmt wutschnaubend aus dem Stall. Diese blöden Huftiere haben ihn wieder ausgelacht! Warum musste er auch von jedem Elternteil nur die Fehler erben? Rossinannnte denkt an die wunder-vollen Geschichten zurück, die seine Eltern ihm vom verrückten, hageren Don Quixote und seinem dicken, naiven Freund Sancho Panza erzählt haben…

 

Das CASAMAX Theater ist ein Freies Generationentheater in Köln-Sülz. Hier erblicken ganz eigene Geschichten die Welt. Wir verwandeln komplexe Themen in sinnliche Bilderwelten, die Menschen ab 3 Jahren zum Staunen und Wundern verführen und in ihrem Erleben bewegen.
Von all dem, mit dem wir uns manchmal selbst im Weg stehen, über die Suche nach der besten aller Welten bis zu dem Glauben an etwas in unserem Leben, das vielleicht größer ist als wir selbst, geht die Reise durch die Theaternacht bei uns. Einsteigen, mitfahren!

 

 

BERRENRATHER STR. 177  |  www.CASAMAX-THEATER.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: ARNULFSTRASSE oder WEYERTAL

GUIDED TOUR  2  |  GUIDED TOUR 4

Cassiopeia | Junge TheaterNacht

© Cassiopeia Bühne

 

startericon  16:00  | 17:00  | 18:00 Uhr

Max auf den Bäumen. Das Rätsel des eisernen Turmes

ab 5 Jahre

Ausschnitte aus dem beliebten musikalischen Großpuppenspiel von und mit Claudia Hann. Regie: Udo Mierke.
Max spielt am liebsten Fußball. An seinem Baumhaus findet er ein winziges Buch. Doch weil er nicht so gut lesen kann, wirft er es fort. Das bringt Gefahr für die Baumelfen. Der Menschenjunge Max und die Birkenelfe Mimi müssen sich auf den Weg machen, um das Buch aus dem Reich der Kälte zurückzuholen.

Die Cassiopeia Bühne 
ist die Schauspielbühne für Autorentheater und zeitgenössisches Figurentheater; sie bietet den Besuchern neue Theaterliteratur und künstlerisch ansprechende Spielformen. In Theatercafé und Theatergarten erwartet die Theatergäste ein freundlicher Service. Auf Wunsch gastiert das international tätige Cassiopeia Theater auch in den Einrichtungen vor Ort.

 

 

BERGISCH-GLADBACHER Str. 499-501  |  www.CASSIOPEIA-BUEHNE.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: VISCHERINGSTRASSE oder S-BAHN HOLWEIDE

GUIDED TOUR  1  |  GUIDED TOUR 3

Bunker HKW

NUNUK_PlakatA22.indd

© Nunuk

 

BUNKER

startericon  20:15  |  21:15  |  22:15  |  23:15 Uhr

NUNUK

Electronic – Folk – Pop

NUNUK heißt »Feigenbaum« auf Malaysisch.
NUNUK ist ein Ort, an dem Zeit, Raum und Materie sich ungewöhnlich verhalten. Hier treffen sich die Musikerinnen Jenny Thiele (DE), Irene Novoa (S) und Lucia Fumero (S), um ihre Musik zu machen.
Bei NUNUK geht es um Gemeinschaft, darum, sich immer wieder neu zu erfinden, um Unabhängigkeit, Ehrlichkeit und um tiefe Verbindung trotz Entfernung.
NUNUK klingt nach spährischen Sounds von Synthesizern, Mehrstimmigkeit, psychedelischen Texten und elektronischen Beats. Gegründet wurde die Band von Jenny Thiele nach einer langen, einsamen Reise durch Island. Für das Debut-Album »Terrain‘ down Walls« lies sich NUNUK daher von der nordischen Melancholie und Endlosigkeit inspirieren, um den eigenen Sound zu finden. Das Album ist 2016 bei Hey!blau Records erschienen. Die Release-Tour ging durch Deutschland, Frankreich, Schweiz, Niederlande.

»Sollte es auf Rezept geben!« (Rheinpfalz)

www.nunuk-nunuk.com

 

 

ZUGWEG 29–31  |  www.RHEINENERGIE.com  |  Reguläre KVB-Haltestellen: CHLODWIGPLATZ oder ROLANDSTRASSE

GUIDED TOUR  15

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Schornstein HKW

HKW_ANGELSAerials_TN2017

© Angels Aerials

 

SCHORNSTEIN / ÖLTANK

startericon   19:40  |  20:45  |  21:45  |  22:45  |  23:45 Uhr

vom fliegen und fallen – ANGELS Aerials

Eine Frau läuft den Kamin hinauf. Mit weiten Sprüngen gelangt sie Stück für Stück ein wenig höher. Für Augenblicke steht sie in der Luft, schwebt, segelt, fliegt dem Himmel entgegen.
Dann fällt sie.

fliegen und fallen gehören zusammen. Ob aus großer Höhe oder nah am Boden – das Ergebnis ist das gleiche. Man findet sich auf seinen vier Buchstaben. Doch dann kommt er wieder, der Wunsch sich zu erheben. Und letztlich erneut der Versuch des Fliegens.

An den 75 Meter hohen Schornsteinen des Heizkraftwerks Süd, wo schon der Blick nach oben schwindeln lässt, inszenieren die ANGELS ein Stück von surrealer Poesie und Anmut.

www.ANGELS-AERIALS.DE

 

ZUGWEG 29–31  |  www.RHEINENERGIE.com  |  Reguläre KVB-Haltestellen: CHLODWIGPLATZ oder ROLANDSTRASSE

GUIDED TOUR  13  |  GUIDED TOUR 15

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Kesselhaus HWK

Final_Spielzeitheft_NEU3_opt.indd

© Kammeroper Köln

 

KESSELHAUS

startericon  20:15  |  21:15  |  22:15  |  23:15 Uhr

Der Vetter aus Dingsda

von Eduard Künneke in einer Produktion der Kammeroper Köln

Seit acht Jahren seufzt Julia allabendlich den Erdtrabanten an, wenn
sie an ihre Kinderliebe denkt. Der angebetete Vetter Roderich hat sich in all der Zeit kein einziges Mal gemeldet. Doch plötzlich stehen gleich zwei Roderichs vor der Tür… Bissiger Witz, frivoler Charme und zeitlose Ohrwürmer prägen Eduard Künnekes bekannteste Operette.

www.KAMMEROPER-KOELN.DE

 

ZUGWEG 29–31  |  www.RHEINENERGIE.com  |  Reguläre KVB-Haltestellen: CHLODWIGPLATZ oder ROLANDSTRASSE

GUIDED TOUR  10  |  Guided Tour 15

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Maschinenhalle HKW

LUMEN

© Joris-Jan Bos, für Emanuele Soavi In Company

 

MASCHINENHALLE

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00 Uhr

RELICS

Ein Tanzprojekt zwischen Barockmusik und einer neuen Komposition für elektronische Musik
Von Emanuele Soavi incompany
In RELICS begeben sich Choreograf Emanuele Soavi und sein Ensemble gemeinsam mit einer Neukomposition von Wolfgang Voigt – Pionier auf dem Gebiet der Verbindung von klassischer und elektronischer Musik – sowie dem Kölner Sounddesigner und DJ Stefan Bohne auf die Suche nach neuen Klangwelten und interaktivem Leben zwischen Live-Musik und Tanz.
Es entsteht ein spannendes Laboratorium, das die im klassischen Kontrapunkt komponierten Brandenburgischen Konzerte von J.S.Bach zum Ausgangspunkt nimmt.
Auf der Bühne stellen sich TänzerInnen und Live-DJ Stefan Bohne den verschiedenen Entfremdungs- und Isolationsprozessen im Spannungsfeld realer und virtueller Welten. Was bleibt vom physischen Individuum in einer zunehmend virtuellen Kommunikation? Was bleibt von Empathie durch Veränderung der räumlichen und persönlichen Distanz zu einem Geschehen, einem Körper, einem Schicksal?

www.EMANUELESOAVI.DE

 

ZUGWEG 29–31  |  www.RHEINENERGIE.com  |  Reguläre KVB-Haltestellen: CHLODWIGPLATZ oder ROLANDSTRASSE

GUIDED TOUR  17

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".

Schmittmann-Kolleg

Schmittmann_Titanic_TN2017

© Ewert & Beckmann, Titanic

 

 

startericon  20:00  |  21:00  |  22:00  |  23:00  |  00:00 Uhr

TITANIC -Wenn schon untergehen, dann mit Stil.

Jennifer Ewert und Till Beckmann

Die Titanic, eine von Schiffsschrauben angetriebene Utopie. Hoffnung auf ein neues Leben in einer anderen Welt. Dekadenz. Ingenieurkunst. Verschwendung. Dritte Klasse. Erste Klasse. Hybris. Jack. Rose. Großes Kino. 15 Mal gesehen. Erster Kuss. Erstes Date. Erstes Mal Nachos mit Käsesauce. Kollektives Bildergedächtnis. Größenwahn der Gesellschaftsspitze. Optimismus. Eisberg. Orchester.  Warum musste diesem Koloss ein Eisberg im Weg sein? Warum waren nicht genug Rettungsboote an Bord? Warum durfte Jack nicht auf die Planke.
Grund genug für Jenni und Till, das Wrack endgültig aus der Versenkung zu heben und sich den wichtigen und unwichtigen Fragen des Lebens zu stellen. Vom Sinn zum Unsinn, von Weltpolitik zu Alltagsproblemen. Koffer auf, Eiswürfel raus. Wir legen ab.
Mit Jennifer Ewert und Till Beckmann

Das Schmittmann-Kolleg ist ein 24-köpfiges, selbstverwaltetes Studentenwohnheim, welches mit seinem vielfältigen Semesterprogramm stets zum kulturellen und geistigen Austausch anregt. Gegründet wurde das Wohnheim aus dem Vermächtnis des Kölner Professors Benedikt Schmittmann. Die Bewohner*Innen des Hauses organisieren stets verschiedene Veranstaltungen in der Bibliothek, die gleichzeitig als gemütliches Wohnzimmer dient. Aufbauend auf dem neuesten Semesterprogramm, welches sich mit dem Thema »Schauspiel« befasst hat, ist die Kooperation mit der Kölner Theaternacht entstanden. Die »Schmitzes« freuen sich riesig auf eine lange Nacht mit vielen Gästen.

 

 

 

SACHSENRING 26  |  www.SCHMITTMANN-KOLLEG.de  |  Reguläre KVB-Haltestellen: CHLODWIGPLATZ oder ULREPFORTE

Guided Tour 9  |  Guided Tour 10  |  Guided Tour 14

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".