Theater am Dom

19_tad_Lück_Horst_Herrmann

© Ingolf Lück, Jochen Horst, Mathias Herrmann

 

 startericon 20:00 – ca. 22:00 Uhr

unsere frauen

Komödie von Eric Assous

Drei Freunde verbringen seit Jahren jede Woche einen Abend zusammen. Zum einen Max, ein Radiologe. Der zweite Paul, ein Allgemeinarzt. Und dann noch Simon, der Friseur, der ärgerlicherweise heute zu spät kommt, angetrunken ist und ziemlich aufgewühlt: denn er hat gerade versehentlich seine Frau umgebracht. Und jetzt? Gleich zur Polizei, meint Max. Sofort fliehen, meint Paul. Oder ihm ein Alibi verschaffen. Wie verhält man sich einem Freund gegenüber in einem solchen Fall. Schützt man ihn, indem man ihn zum Geständnis überredet? Hilft man ihm, indem man für ihn lügt? Wie weit soll und darf man für einen Freund gehen… und was, wenn plötzlich Neuigkeiten das Ganze in ein anderes Licht rücken?
Ein Spiel von Zufall und Freundschaft.
Mit: Ingolf Lück, Jochen Horst, Mathias Herrmann
Regie: Ute Willing

 

 

22:30  |  23:00  |  23:30 Uhr

unsere Frauen Special

Ausschnitte und Überraschungen aus dem aktuellen Stück.

 

 

GLOCKENGASSE 11 Ladenstadt  www.THEATER-AM-DOM.DE  |  Reguläre KVB-Haltestellen: NEUMARKT, APPELLHOFPLATZ

GUIDED TOUR 20

>>> TICKETS KAUFEN <<<

Am schnellsten kommt man zur Theaternacht mit Bus und Bahn. Die besten Tipps, wo man vor dem Theaterbesuch lecker essen und im Anschluss noch einen Absacker nehmen kann, gibt es im koeln.de-Gastroguide. Und wer sonst in Köln einen draufmachen möchte, findet alle Infos zu Partys, Konzerten und Museen unter "Was ist los".