Archiv der Kategorie: Theater der Keller

Theater der Keller

 20.00 | 20.30 Uhr (ca. 20 Min.) SPIEL ES NOCH EINMAL, SAM!
Auch in diesem Jahr sorgen die SCHÜLER DER SCHULE DES THEATERS für einen fulminanten Auftakt der 11. Theaternacht in Kölns Südstadt. Zur Eröffnung dieser besonderen Nacht der offenen Tür haben die Bühnenstars von morgen ein musikalisches Feuerwerk zusammengestellt, das sich hören lassen kann!

21.00 | 22.30 Uhr (ca. 30 Min.) FRAUENPOWER
In NORDOST war Schauspielschülerin AMELY DRAEGER eine starke Frau. In einem femininen ThekenKeller macht sie sich in einer wilden musikalischen Lesung auf die Suche nach Komplizinnen. Frech, rotzig und frei nach Evelyn Blythe: »Emanzipation ist die Kunst, den Mann klein zu kriegen – nur nicht an der falschen Stelle.«

21.40 | 23.30 Uhr (ca. 30 Min.) LIEDERLICHES…
Gemeinsam mit einigen Ludern, Kavalieren und anderen Kretins laden wir Sie ein, zusammen mit den GESANGSDOZENTEN DER SCHULE DES THEATERS Ute Eisenhut und Mathias Topp eine musikalische Zeitreise in menschliche Abgründe, Zustände, Bedürfnisse zu bestreiten, die durch mehrere Stockwerke der Musik direkt im KELLER landet! Dabei begegnet Ihnen Gewöhnliches in herrlich ungewöhnlicher Manier!

Foto: Catherin Liebeler

KLEINGEDANKSTR. 6 | www.THEATER-DER-KELLER.DE | Shuttle-Bus: SÜDSTADT
Reguläre KVB-Haltestellen: ULREPFORTE

Veröffentlicht unter Theater der Keller | Kommentare deaktiviert